Rückblick Altriper Ortsregatta

Am 17.08.2019 fand die 16. Altriper Ortsregatta auf dem Rhein bei Altrip mit 8 Damen und 15 Herren Teams statt. Die diesjährigen Verkleidungen hätten unterschiedlicher nicht sein können. Egal ob Gallier, Wikinger, Superhelden, Schnecken, Chilis oder Gummibären: Alle Teams waren hoch motiviert und liesen sich von dem bescheidenen Wetter nicht abschrecken und lieferten sich teilweise sehr enge Rennen. In den Vorrundenläufen wurden 2x 500m gepaddelt und die Laufzeiten addiert. Die Teams mit den jeweils 4 besten Laufzeiten der Damen- sowie der Herren-Wertung qualifizierten sich für den alles entscheidenden Finallauf. Im großen Finale, bei dem 4 Teams parallel einen fliegenden Start hinlegten, wurde dann der jeweilige Sieger ermittelt. Im Finale der Damen kämpften die Teams „Promillebärchen“, „Germany’s Next Paddelmodels“, „Dorfkinder“ und „Team Lila“ und im Finale der Herren die Teams „BerryEn“, „Freiwillige Feuerwehr Altrip“, „Altriper Rettungsschwimmer“ und „Red Hot Chili Paddlers“ um den Titel des Altriper Ortsmeisters 2019.

Sieger in der Damen-Wertung wurde das Team „Promillebärchen“ und in der Herren-Wertung das Team „Freiwillige Feuerwehr Atrip“. Der Preis für das Beste Kostüm ging an das Team „PKW“ das passend zum Motto „Vikings 369 – Wie alles begann!“ als Wikinger verkleidet an den Start ging. Ein Drachenkopf als passende Dekoration am Boot durfte hier natürlich nicht fehlen!

Alle Plätze wurden nach den Rennen bei der Siegerehrung entsprechend gewürdigt und ausgezeichnet. Direkt nach der Siegerehrung übernahm dann das Pfälzer Kult-Duo „Dubbeglasbrieder“ und sorgte mit bester Live-Musik ordentlich für Stimmung. Im Anschluss daran heizte dann „DJ Crazy Crusher“ bis in die frühen Morgenstunden weiter ein!

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Teams für die grandiose Stimmung während und nach den Rennen! Ein großes Dankeschön geht besonders an die DLRG Altip und die freiwillige Feuerwehr Altrip die für die Sicherheit aller Teams auf dem Wasser gesorgt haben!